Samstag, 31. Dezember 2016

Resümee meiner Vorsätze für 2016

Es ist immer intressant, ob man es schafft das umzusetzen, was man sich so vorgenommen hat füers Jahr. Und genau dem wollte ich mich heute einmal witmen und schauen, was ich davon geschafft habe umzusetzen:

  1. Ich habe ja schon im letzen Jahr einiges aussortiert und da es natürlich mit weniger Sachen leichter ist etwas mehr Ordnung zu halten und da ich es auch zunehmend geschafft habe ordentlicher zu sein, möchte ich dies noch weiter fortführen. Nicht, dass ich bei anderen Kaotisch wirke, gerade, da ich ja auch immer meinen Planer dabei habe eher so gar nicht, aber unordentlich ist es bei mir schon ganz schön und da möchte ich auf jeden Fall schaffen meine Sachen noch weiter auszusortieren und es so schaffen noch viel ordentlicher zu werden!: Ich bin immer noch sehr organisiert, doch ordentlicher bin ich nciht gerade geworden. Okay, ich habe einiges aussortiert dieses Jahr und auch sehr viel umgestellt. Denn ich habe angefangen umzustellen. Zum einen habe ich zum Beispiel sehr viel an Dingen aus Plastik aussotiert und versucht mcih ehtweder davon zu tremmen oder sie mit anderen Dingen zu ersetzen. zeitweise war ich sogar recht ordentlich und habe immer wieder eine ganze Menge aussortiert. Doch dann kanen doch immer wieder neue Dinge dazu, da ich einiges, was aus Plastik ist ersetzen wollte. Zum Ende des Jahres hin bin cih dann leider weider sehr unordentlich geworden, da ich einfach so viel um die Ohren hatte, dass ich zum aufräumen leider keine Zeit gefunden habe.
  2. Ich möchte es schaffen noch mehr Sport in den Alltag einzubinden. Wenn ich nicht ganz so viel immer auf einmal mache und morgens nicht ganz so tüddeln würde, würde ich es sogar schaffen jeden Morgen bevor ich los muss noch eine kleine Runde Sport zu machen. Wenn ich dies mal schaffen könnte in den Alltag zu integrieren, dann würde ich mich wirklcih sehr freuen. Würde natürlich meinem Rücken auch extrem gut tun.: Zeitweise habe ich es sogar geschafft jeden Morgen eine kleine Runde Sport zu machen, doch dann habe ich es irgendwie wieder vernachlässigt. Doch zum Ende des jahre habe ich es sogar geschafft zweimal zum Sport zu gehen. Daher denke ich, dass ich diesen Vorsatz geschafft habe umzusetzen.
  3. Ebenfalls was morgens angeht, meist eher aus Zeitgründen schaffe ich es nicht noch etwas zu essen bevor ich los murr. Früher habe ich jeden Morgen meinen Griesbrei gegessen, dann konnte ich lange Zeit morgens immer gar nichts essen und jetzt liegt es eher an der Zeit, dass ich es einfach nicht schaffe. Wenn ich aber morgens alles etwas besser strukturiere, würde ich genauso wie den Sport auch das Frühstück zeitlich schaffen zu integrieren.: Zeitweise habe ich sogar geschafft mir morgends wieder Griesbrei zu kochen. Doch recht schnell habe ich es dann irgendwie wieder vernachlässigt nachdem ich einpaar Mal etwas spät dran war morgends und keine Zeit dazu gefunden habe.
  4. Was ich ja eigentlich schon letztes Jahr immer machen wollte, dann aber leider nicht geschafft habe ist mal wieder einmal auf dem Flohmarkt gehen zum verkaufen. Am besten auch im Frühling, da es da nicht zu kalt ist, aber auch nicht die Gefahr besteht den ganzen Tag in der brüllenden Hitze zu stehen. Da es alleine eher etwas blöde ist, dachte ich mir, ich mache das dann zusammen mit meiner Mutter. Da ich ja im letzten Jahr schon eine ganze Menge aussortiert hatte was Bücher, Klamotten und so angeht, hätte ich da auch wirklich etwas und es würde sich wirklich auch lohnen. Meine Mutter müsste da dann nur noch einmal schauen und dann würde dem eigentlich nichts mehr im Weg stehen.: Ich habe immer meht aussortiert, es aber leider doch nicht geschafft diese Dinge auf dem flohmarkt zu verkaufen.
  5. Was den Blog angeht, freue ich mich immer über neue Leser, aber ganz besonders freue ich mich auch über die durch die Leser kommenden Kommentare! Als Anhaltspukt  und zum Vergleich, Ende des letzten Jahres: ich hate 52 Follower über Blogger, 4 über Bloglovin & 2 über Blog-Connect.:Da ich dieses Jahr immer weniger auf meinem Blog gepsotet habe, ist es nicht gerade verwunderlich, dass meine Follower eetwas zrückgegangen sind. Aber trotzdem freue ich mich weiterhin über jeden, der meinem Blog folgt!!
 Vorsätze für den Blog:
  1. Im letzten Jahr habe ich ja den Bereich FiloFax und Organisation neu hinzugefügt und möchte dies auch wie gerade zu Ende hin des Jahre mit weiteren Shopvorstellungen oder anderem erweitern und ausbauen.: Dieses Jahr ist es nur ein Shoop geworden, den ich vorgestellt habe (HIER), das allerdings war gar nicht im Bereich FiloFax. Aber außerhalb davon habe ich da ich einige Videos zum Bereich FiloFaxing gemacht habe auch einige Blogeinträge in dem Bereich gemacht. Aber außerhalb dessen habe ich leider keinen Beitrag zum thema Organisation gemacht.
  2. Genauso ist auch die Rubrik Rezepte im letzten Jahr dazu gekommen. Auch diese möchte ich etwas weiter asubauen und noch weitere Rezepte posten, so wie dies auch reglemäßiger.: Es gab zwar das erste Rezept als Video von mir (HIER) allerdings kein Weiteres Rezept. Dafür habe ich allerdings mit meinen Food Diarys angefangen, die mir sehr viel Spaß gebracuht haben (HIER).
  3. Mehr Foto-Posts, was auch einenhergeht damit, dass ich zu Weihnachten eine neuen Kamera bekommen habe. Wie ihr bei meinen letzten Foto-Posts sehen kommtet (HIER), hat auch die alte Kanera schon extrem gute Bilder gemacht und es hängt nicht immer nur von der Kamera ab, ob man gute Bilder macht, aber es war langam einfach mal Zeit für einen neue. Meine alte war einfach nicht wirklich Lichtstark und schon bei leichter Dunelheit fing sie einfach zu stark an zu rauschen. Ebenfalls war sie auch schon vom Modell etwas ünerholt, mitlerweile gibt es schon das 7. Nachfolgemodell meiner Kamera, also war wirklich mal Zeit für einen neuen Kamera. Also könnt ihr euch wirklich auf viele neue Foto-Posts freuen. Gerade auch, da ich jetzt erst einmal die neue Kamera etwas ausprobieren muss, denke ich, wird es natürlich erstrecht mehr an Bilder geben.: Ich bin leider das ganze Jahr über kaum zum fotografieren gekommen und wenn dann doch mal, dann habe ich die Bilder leider gar nicht bearbeitet. Irgendwie habe ich die ganze Zeit nie so wirklich die Zeit dazu gefunden leider. Daher kann ich eindeutig sagen, das ich diesen Vorsatz so gar nicht eingehalten habe. Schon schade, aber jetzt auch nicht tragisch finde ich.
  4. Ich möchte versuchen mindestens 3 Posts die Woche zu machen. Klingt erst einal sehr viel, aber da ich auch versuchen möchte 2 Videos die Woche zu machen und eigentlich zu jedem Video immer einen Blogeintrag schreibe, geht das dann schon wieder. Ausnahmen, sollte ich mal weg sein und es nicht schaffen etwas vorher zu planen sind natürlich okay. Ich würde dies aber gerne im Schnitt schaffen. Da einige Beiträge eigentlich gar nicht so saufwendig sind und ja auch nicht jeder Post der aufwendigste sein muss, denken ich, wird das schon machbar sein.: Das hat eindeutig nicht geklappt. Denn da ich fast immer zwei Videos die Woche gemacht habe war leider nciht wirklich die Zeit dafür. Denn zwei Videos die Woche zu machen ist Zeitaufwendiger als ich eigentlich gedacht hatte. Daher denke ich, auch, wenn ich das diesen Vorsatz nciht geschafft habe, dass es okay ist, denn dafür habe ich die meiste Zeit zwei Videos die Woche gemacht.
  5. Ich möchte auf jden Fall noch weiter meine Videos mit dem Blog verbinden. Im letzten Jahr habe ich ganze 50 Videos gemacht, was ich wenn es klappt noch weiter ausbauen möchte. Enbenfalls möchte ich dies auch weitehin mit aufwenidigeren Blogbeiträgen wie bei der Aufgebrauchtreihe verbinden. Leider hatte ich es im letztem Jahr nicht geschafft alle "Ich im..." Beitrag zu machen mit der übersich der Videos des jeweiligen Monats. Dies möchte ich aber auf jeden Fall im kommenden Jahr für alle 12 Monate machen.: Das Verbinden der Videos mit dem Blog hat leider teilweise nicht ganz so gut geklappt, dafür habe ich allerdngs aber insgesammt 67 Videos gemacht. Daher finde ich das eientliche cht okay, denn bei eineigen Videos hab ich es ja auch geschafft einen Blogeintrag dazu zu schreiben. Allerdings hab ich leider keinen einzigen Beitrag "Ich im..." geschrieben leider. Hat sich einfach nicht ergeben.

Wie sah es eigentlich bei euch so mit den Vorsätzen aus? Auch, wenn ich nicht alle "geschafft" habe, finde ich lief es doch recht gut finde ich.


LG eure HannaLena90

1 Kommentar:

  1. Sehr interessanter Post! :) Ich habe dieses Jahr eigentlich gar keine wirklichen Vorsätze, einzig und allein an meiner Figur möchte ich etwas arbeiten, nachdem ich in den letzten Monaten ein paar Kilos zulegt habe.

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen