Donnerstag, 19. Januar 2017

My Blog Planner als Printable

Im heutigen Video meiner Videowoche stelle ich euch einen YouTube Planer vor, zu deisem gibt es auch einen passenden Blogplaner, den ich euch wie im Video schon gesagt gerne in diesem Video einmal näher vorstellen würde.

Aber erstmal der Video Planner:


Wer aber kein Videos macht, sondern nur einen Blog hat, für den gibt es auch noch einen 32 Seitigen Blogplaner (HIER):


Zum Shop, gefunden habe ich den Planer bei Dawanda im Shop Xenia-Dekoration. Er enthällt 32 Seiten, die man als PDF zum selber ausdrucken zugeschickt bekommt. Da die Shopinhaberin aus der Ukraine (Kyev) kommt sind die Einlagen auf Englisch, allerdings habe ich den Shopbewertungen entnommen, dass bei auf Wunscha auch übersetzt wird.
Ich habe immer recht schnell einen antwort bekommen, was den Kontakt sehr erleichtert hat. Auf Nachfragen wurde mir dieser Planer netterweise zugeschickt.




Was ich auch schon im Video erwähnt habe, ist es mit em Drucken nicht ganz so einfach. Denn man bekommt hier wirkich 32 einzelne PDF Dateien und es sind immer die Seiten nebeneinander, die am Ende auch nebeneinander sein sollen. Denn wenn amn das ganze beidseitig bedruckt, dann hat man als erstes dann die Seite ein und die Rückseite der letzten Seite nebeneinander und das Problem ist einfach, dass es ja mit einer einzzelnen rechten Seite beginnt und daher würde sich das ganze dann immer verschieben. Daber ist es dann nciht so druckbar wie es sein sollte, wenn man beiseitig bedruckt. Jeder, der sich schonmal selber seiten für seinen Ringbuchplaner gedruckt hat, wird sicher verstehen, was ich meine.


Ganz besonders gut gefällt mir diese Püramiede, denn dies ist wirrklich einen echt schöne Seite und besonders gut zum Planen.


Wobei mir allerdings der Passwort Tracker so gar nicht gefällt. Denn warum sollte man seine gesammten Passwörter notieren und immer in seinem Planer dabei haben? Das ist doch genau das richtige, wenn man ihn mal verlieren sollte. Denn dann hätte jeder, der den Planer findet auch gelich zu allen Seiten die gesammten Zugangsdaten. Und das kingt alles andere als gerade sicher.

Wobei mir wieder die Seite mit dem Affiliatet Marketing sehr gut gefällt, denn ein Blog hat ja auch etwas mit Marketing zutun und im Bereich Marketing ist das Affiliate Marketing gar nicht so unwichtig.


Im ganzen, mal davon abgesehen, dass das beidseitige Drucken gar nicht so einfach ist, finde ich den Planer echt sehr gut. Ich muss sagen, dass ich den Planer von Layout her sehr super finde und schön einheitlich gestalltet!


Was haltet ihr von diesem Planer, druckt ihr euch eigentlich EInlagen selber?


LG eure HannaLena90

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen